1. Stadtteilspaziergang

Freitag, 23. August 2019, 15 bis 17 Uhr

20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich am Kirchroder Klönschnack ein, um das Planungsteam bei seiner Erkundung zu begleiten und ihr Sicht auf den Stadtteil mitzuteilen und wertvolle Informationen zur Geschichte oder zu einzelnen Projekten zu übermitteln.

Die Route führte vom Großen Hillen und der Tiergartenstraße über die Kaiser-Wilhelm-Straße, über die Lange Feld Straße bis zur Siedlung Büntekamp. Von dort aus ging es weiter über die Büntewiesen in die Straße Am Heisterholze und in die Kirchröder Gartenstadt am Büntefelde. Vorbei an der Grundschule Wasserkampstraße und der Jakobikirche gelangte die Gruppe dann zurück zum Kleinen Hillen, um am Ende über die Brabeckstraße wieder am Klönschnack anzukommen.

Unterwegs berichteten die ortskundigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Ortsgeschichte und diskutierten untereinander über ihre Ansätze und Ideen für eine Fortentwicklung. 

  • Eine Dokumentationen des Spaziergangs können Sie hier herunterladen (pdf).